Handgemachte EM Keramik

Verfügbare Grössen ca. 50 mm / ca. 75 mm / ca. 85 mm
Basispreis für Variante30,00 CHF
Verkaufspreis30,00 CHF
Menge
Menge
Beschreibung

1993 wurde nachgewiesen, dass einige der Mikroorganismen in EM sich in einen bestimmten Zustand versetzen und damit Temperaturen von über 1000°C aushalten können. Damit war die Möglichkeit gegeben, EM mit Ton zu mischen und zu Keramik zu brennen.
Nach mehrmonatigen Fermentationsprozessen, wird die angereicherte Tonmischung bei 1200 - 1300 °C reduzierend gebrannt.
Dadurch werden die Informationen der Effektiven Mikroorganismen gespeichert und können mittels energetischer Wirkung wieder abgegeben werden.

Hauptsächlich wirken die  EM·X Keramikprodukte durch elektromagnetische Resonanzschwingung und infrarote Strahlung. EM·X Keramik beeinflusst ausserdem nachweislich die Wasserhärte und aktiviert das Wasser durch die Verkleinerung der Wassercluster, wodurch die Oberflächenspannung reduziert und das Wasser weicher wird. Weiterhin verringert EM·X Keramik die Oxidation und überträgt wirkungsvoll die Wärmeenergie durch den Effekt der Infrarotstrahlung.

Reinigung und Energetisierung:
Einmal jährlich sollten die EM·X Keramikprodukte gründlich gereinigt und an der Sonne oder unter Infrarotlicht getrocknet und dadurch wieder aufgeladen werden. Es ist auch möglich, die Keramik über Nacht in EM·1 oder EM·A einzulegen. So sind die EM·X Keramikprodukte zeitlich unbegrenzt einsetzbar.
 


Copyright © 2015. All Rights Reserved.